Charlottenburger Schloss:Das Schloss ist das größte der Berliner Hohenzollernschlösser. Die Entstehung des Baus, den der damalige Kurfürst Friedrich III. und seine Gemahlin Sophie Charlotte beauftragten, dauerte von 1695 bis 1788, obwohl der Mittelbau ohne Turm schon 1699 fertiggestellt wurde. Außerdem wohnte Friedrich der Große im Schloss, bevor sein Potsdamer Schloss Sanssouci vollendet wurde, weil er seine Großmutter Sophie Charlotte verehrte. 1943 wurde das Schloss bei einem Bombeangriff schwer beschädigt, und nach dem Zweiten Weltkrieg wurde es wiederaufgebaut. In dieser Aufnahme kann man das Schloss und seine Spiegelung in dem davorliegenden Teich sehen. Im Vordergrund hat man einen Blick auf den Schlosspark, der am Ufer der Spree liegt.

 

This castle is the largest of the Berlin Hohenzollern castles. The construction, which, at that time, an elector-of-the-king prince, Friedrich III, and his wife, Sophie Charlotte, commissioned, lasted from 1695 until 1788, although the middle part of the building without the tower was completed in 1699. Moreover Friedrich der Große lived in the castle, before his castle in Potsdam, Sanssouci, was completed, because he venerated his grandmother Sophie Charlotte. In 1943 the castle was heavily damaged in a bombing attack, and after the Second World War, it was rebuilt. In this photograph, one can see the castle and its corresponding reflection in the background opposite from the pond. In the foreground, one can observe the view of the Schlosspark, which lies along the bank of the Spree.

 

 



Bamberg | Berlin | Bonn | Dresden | Frankfurt am Main | München | Nürnberg | Sonstiges
Photographs © Gary L. Catchen