Altstädter Wache: Die ehemalige Polizeiwache steht auf dem Theaterplatz, und sie liegt nur einen Steinwurf entfernt von der Semperoper und dem Zwinger. 1830-32 führte Joseph Thürmer die Errichtung des Gebäudes aus, das Karl Friedrich von Schinkel nach dem Baustil des romantischen Klassizismus entwarf. In Dresden stellt der Bau eines der wenigen Beispiele des Berliner Klassizismus dar, den die aus griechischen Wurzeln stammenden sechs ionischen Säulen und ein Dreiecksgiebel kennzeichnen. Außerdem war die Altstädter Wache der erste Bau aus massivem Sandstein der Cottaer Brüche. Nachdem der Bau 1945 zerstört worden war, wurde er 1955-56 wieder aufgebaut.

The former police station stands on Theaterplatz, and it lies only a stone's throw away from the Semperoper and the Zwinger. In 1830-32, Joseph Thürmer carried out the construction of the building, which Karl Friedrich von Schinkel designed in the architectural genre of romantic classicism. In Dresden, the building represents one of the few examples of the Berlin classicism, which the six Ionic columns, having Greek roots, and a triangular gable mark. Moreover, the Altstädter Wache (old town police station) was the first building constructed from sandstone from the Cottaer Brüche (the quarry at Cotta). After the building had been destroyed in 1945, it was rebuilt in 1955-56.







Bamberg | Berlin | Bonn | Dresden | Frankfurt am Main | München | Nürnberg | Potsdam | Speyer | Sonstiges
Photographs © Gary L. Catchen